Muhnjo


Steckbrief

Geboren: 07. Juni 2023

Bei uns seit: Mai 2024

Geschlecht: männlich

Patenstatus: OFFEN - sucht weitere Paten!


Muhnjo dankt seinen Paten:


Der "Schulbus" kam und klein Muhnjo und unser Moritz stiegen gemeinsam ein.

Doch ganz von vorn. Muhnjo lebte allein als kleines Kälbchen zwischen riesigen Bullen im Stall! Wir entschieden uns den kleinen Kümmerling Muhnjo aufzunehmen, wenn wir seine vorläufigen Kosten zusammen bekommen. Zu diesem Zeitpunkt entschied sich der Kinderrat der Christlichen Grundschule Dresden den Spendenlauf für die Wildvogelauffangstation Dresden und auch für uns, das Tierparadies MUHrielle, dieses Jahres durchzuführen. Eva und ich stellten das Tierparadies MUHrielle zur Morgenandacht im April vor und baten die Kinder für den kleinen Muhnjo zu laufen. Die Kinder waren begeistert von der Idee. Am 14.06.2024 wurden wir zum Abschluss-Gottesdienst zur Spendenübergabe eingeladen. Als die Spendensumme verkündet wurde, ging ein Raunen durch die Reihen und mir blieb in den hinteren Reihen der Atem stehen! Was hatten sie gesagt? Ich musste mich verhört haben... und wieder wurde es bestätigt. Beide Vereine wurden aufgerufen: Die Spendensumme für unsere Vereine belief sich auf sage und schreibe 4.790,50 € pro Verein!!! Wie soll man hier seine Gefühle der Freude ausdrücken können? Noch Anfang der Woche machte ich mir große Sorgen um die Finanzierung der vielen Tierarzt-/Tierklinik-Kosten und jetzt das. Und immer wenn es finster wird, kommt von irgendwo ein Lichtlein her… Gänsehaut-Kribbeln am ganzen Körper! Kinder, Ihr seid so genial und wunderbar! Ja, kurz schossen mir Tränen vor Freude in die Augen. Wir sind zutiefst gerührt, glaubt uns! Wir danken natürlich ebenfalls den Sponsoren der Kinder und natürlich auch den Lehrern, die dies organisiert haben von ganzem Herzen! Ich durfte den Kindern verkünden, dass Muhnjo jetzt ein MUHrielle-Tier ist und seine Kindheit mit seinem neuen Freund Moritz in unserer "Schulklasse", unserer Kuschelherde, nachholen darf, was volle Begeisterung auslöste. Das habt Ihr möglich gemacht: Eine ganze Grundschule hat ein kleines Schattentier zum Lebenstier gemacht, was nun ohne jegliche Nutzung und Schlachtung leben darf. Gemeinsam seid Ihr stark! Muhnjo ist frei. Wie findet Ihr das? Verdient das nicht "Applaus"?

Eure Conny vom Tierparadies MUHrielle e. V.