Carliano


Steckbrief

Geboren: 13. April 2022 

Bei uns seit: Mai 2022

Geschlecht: männlich 

Patenstatus: OFFEN - sucht weitere Paten! 


Carliano dankt seinen Paten:


Carlianos Geschichte ist wieder einmal ein kleiner Kuh-Krimi. 

Carliano wurde am 13. April 2022, wie so viele männliche Kälber, "unnütz" in einer Milchviehanlage geboren. So traurig wie das auch ist, hatte das Universum für dieses kleine Würmchen andere Pläne. Im Hintergrund wurde nämlich bereits alles in die Wege geleitet, um ihm das todbringende, tragische Ende zu ersparen. Carliano ist der kleine Bruder unseres Riesen Carlo und wenn Ihr uns schon etwas folgt und Euch erinnern könnt, war es immer mein Ziel, Carlos Mama aus dem "System Milch" rauszuholen. Allerdings wurde mir dies ständig verwehrt und ich musste ertragen, dass sie Jahr für Jahr neuen Nachwuchs erwartete, welchen sie nie behalten durfte. Nur dieses Mal waren wir vorbereitet.  Carliano kam über tausend Ecken zu uns ins Paradies. Ich bin allen Beteiligten unendlich dankbar. So war es nun, dass dieses kleine Bullenkalb ohne Mama stand. Er wusste nicht, wie ihm geschah, aber zum Glück stand er dort nicht ganz so allein, wie es am Anfang schien, denn unser Eddie - welcher  mit Lungenproblemen aus einem Nachbarbetrieb kam - brauchte mindestens genauso viel Liebe wie unser kleiner Carliano. Die beiden spendeten sich gegenseitig so viel Trost und sowohl die körperlichen Schäden als auch die seelischen Schäden verschwanden dadurch komplett. Die Nachbarn hörten von Carlianos und Eddies Schicksal und fanden sich ab sofort berufen,  die kleinen Würmchen zu betreuen und zu umsorgen. Sie tränkten beide, wenn es ihnen möglich war und nahmen dem Gut somit Arbeit hab. Außerdem gewöhnten sie Carliano und Eddie mit ihrer Liebe und Fürsorge daran, dass Menschen toll sein können. Diese positive Erfahrung zieht sich seither wie ein roter Faden durch Carlianos Leben. Außerdem kann man bis heute beobachten, wie eng das Verhältnis zwischen den beiden ist. Sie stehen immer zusammen und sehen ein wenig aus wie "der Lange und sein Plumps". Carliano wachsen nun auch langsam die Hörnchen und er kommt in die Pupertier-Phase. Zum Glück geht es bald auf die grüne Wiese, wo man seine Stärke mit vielen anderen Herdenmitgliedern austesten kann. 

Carliano ist trotz vieler lieber Paten nicht komplett abgesichert. Über unser Patenschaftsformular könnt ihr ganz einfach und bequem eine Patenschaft abschließen. Teilpatenschaften sind bereits ab 5,-€ monatlich möglich.

Eure Linda vom Tierparadies MUHrielle e.V Team