Diano


Steckbrief

Geboren: 27. April 2016

Bei uns seit: 2016

Geschlecht: männlich

Patenstatus: OFFEN - sucht weitere Paten! 


Diano ist der Sohn unserer Cora. Cora nahm ihr Kind nach der Geburt nicht an, da sie, wie wir später herausfanden, wohl heftige Euterschmerzen hatte. Glücklicherweise schafften wir es, gemeinsam mit unserem Landwirt, ihm die so wichtige Biestmilch zur Verfügung zu stellen. Biestmilch ist die erste Milch von Säugetieren, die von Muttertieren so nur in den ersten drei Tagen nach der Geburt bereitgestellt wird. Sie enthält Inhaltsstoffe, die in dieser Komplexität und Konzentration in der Natur einmalig sind. Etwa drei Wochen später schaffte es Cora dann doch, ihren Diano anzunehmen. Sie kümmerte sich liebevoll um ihn, sodass er sich zu einem Prachtburschen entwickeln konnte. So verwundert es auch nicht, dass Diano zum Herdenführer wurde. Mit seiner ruhigen, besonnen Art füllt er diese Rolle perfekt aus. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass Diano wohl auch die größten Klimper-Wimpern hat, die man je an einem Rind gesehen hat 😍


Diano dankt seinem aktuellen Paten:

  • Falk H.